10329069_10153190122600973_3210626341602176534_n

 

Der Verein Österreichischer Gehörloser Studierender (VÖGS) lädt herzlich zum nächsten StudentInnentreffen am Mittwoch dem 27.05.2015 um 19.00h.

Nach einem Input soll diskutiert werden:

Was hat es mit der Frage „Bilinguale Universität in Europa“ auf sich? Wir wollen mit euch eine Diskussion führen mit der Fragestellung, ob es eine bilinguale Universität in Europa, sprich Gebärdensprache und Lautsprache (so nach dem ähnlichen Modell wie die Gallaudet University in Washington D.C., nur dass es bilingual wäre) vorstellbar ist. Derzeit ist das Thema „Bilingualität“ bzw. „Mehrsprachigkeit“ und „Inklusion“ ja ein sehr aktuelles Thema. Wenn es sowas in Amerika gibt, warum nicht in Europa?

Wie würde es ausschauen mit Gebärdensprache? International Sign, ASL, Englisch, etc.?

Komm und diskutiere mit uns.

 

ORT WIRD NOCH BEKANNTGEGEBEN