Einladung zur Workshopreihe des Frauen*förderbeirats der Universität Wien

by admin | 26. März 2014 10:29

Der Frauen*förderbeirat veranstaltet auch heuer wieder eine Workshopreihe zu verschiedenen Themen. Alle Veranstaltungen werden bei Bedarf in ÖGS gedolmetscht!

 

flyer_ss14[1]

 

Power Up! 

Kostenlose Workshopreihe für Student_innen  

Frauen* und Trans*menschen sind nach wie vor in ihrem Studienalltag mit Benachteiligungen und ungleicher Chancenverteilung konfrontiert. Um die Partizipationsmöglichkeiten von Student_innen an der Uni zu erhöhen, bietet der Frauen*förderbeirat der Universität Wien kostenlose Workshops und Fortbildungen für Frauen* und trans*identifizierte Menschen an.

 
In den Workshops und Fortbildungen kannst du

·    Unterstützung beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten und beim Präsentieren von Referaten bekommen –

insbesondere wenn Deutsch nicht deine Erstsprache ist oder du mit akademischer Sprache nicht immer viel anfangen kannst

·    lernen dominanten Redner_innen entgegenzutreten und dir rhetorisch mehr Platz an der Uni zu nehmen

·    dir fundierte Informationen zu deinen Rechten auf der Uni holen

·    mit anderen gemeinsam zu feministischen und queeren Themen arbeiten

·    in Antidiskriminierungs- und Empowerment-Workshops  Mechanismen von Ausgrenzung reflektieren und alternative Handlungsansätze entwickeln

 

Workshops im Sommersemester 2014
– Sa, 29.03.: (Rewriting) The Calling Card Project # Guerilla Performances # Empowerment # Freewriting (Sunanda Mesquita Boafo, Rafaela Siegenthaler)

– Fr, 9.05. & Sa, 10.05.: Referate ohne Stress. Vortragen und Präsentieren ist lernbar (Antonia Cicero)

– Fr, 16.05. & Sa, 17.05..: Sprache und Macht – Alternativen zu diskriminierendem Sprachhandeln entwickeln  (Vlatka Frketić, Persson Perry Baumgartinger, Verein ][ diskursiv)

– Fr, 6.06. & Sa, 7.06.: Präsentieren, repräsentieren und behindert sein (Dorothea Brożek, Tamara Grundstein)

– Fr, 6.06. & Sa, 7.06.: Wissenschaftskritik in action – ein feministisches Training (Rosa Costa, Iris Mendel)

 

Wir sind bemüht, Veranstaltungen für Personen mit Behinderung barrierefrei zu gestalten. Die Workshops finden in rollstuhltauglichen Hörsälen an der Universität Wien statt. Bei Bedarf können FM-Anlagen zur Verfügung gestellt werden. Wir organisieren Übersetzung in Österreichische Gebärdensprache, wenn es Bedarf gibt.

 

Genauere Infos, Kontakt und Anmeldung zu den Workshops unter:  http://gleichbehandlung.univie.ac.at/workshopreihe[2]

 

Fußnoten:
  1. [Image]: http://www.voegs.at/voegs/wp-content/uploads/2014/03/flyer_ss14.jpg
  2. http://gleichbehandlung.univie.ac.at/workshopreihe: http://gleichbehandlung.univie.ac.at/workshopreihe
  3. : https://twitter.com/share

Source URL: http://www.voegs.at/voegs/2014/03/einladung-zur-workshopreihe-des-frauenfoerderbeirats-der-universitaet-wien/