Am 25.Oktober 2013 wurde eine Generalversammlung des Vereins Österreichischer Gehörloser Studierender (VÖGS) mit  Neuwahl abgehalten. Neben einer Statutenänderung, über die zu einem späteren Zeitpunkt berichtet werden soll, gaben drei ehemalige Vorstandsmitglieder ihren Austritt  aus dem Team bekannt.

Der Vorstand bedankt sich bei Katharina Müller und Benedikt Grath für ihre zweijährige Mitarbeit als Beiräte und ihre Unterstützung bei allerlei Durchführungen. Ebenso bedanken möchte sich der Vorstand bei dem langjährigen Aktivisten Richard Weißnar, der seit 2007 im Vorstand tätig war. Seine Arbeiten  in schriftführerischer Funktion wird lange in Erinnerung bleiben!

Das neue Team, das zum Großteil sich aus dem alten Team nach demokratischer Wahl konstituiert hat, besteht nun aus folgenden ehrenamtlichen FunktionärInnen:

Vorsitz: Florian Wibmer, Stellvertretende Vorsitzende: Bernadette Auersperg, Schriftführerin: Xenia Dürr, Kassier: Alexander Karla-Hager, Stellvertretender Kassier: Lukas Ertl, Beirätin: Paulina Sabrinowska.

Rechnungsprüfer: Florian Katzmayr, Richard Weißnar.

Mit vollem Tatendrang und neuer Motivation stellt sich das neue Team den Aufgaben für die nächsten zwei Jahre. Vorrangige Ziele bleiben der politische Aktivismus rund um das Thema Menschenrechte, (Aus-/Fort-) Bildung oder etwa der Förderung der Österreichischen Gebärdensprache.

Danke an alle teilnehmenden MitgliederInnen.

Drucken