Liebe gehörlose und schwerhörige Studierende!

Bitte macht mit an dem Fahrraddemo für mehr Rechte für Studierende mit Behinderungen am 19.Juli 2011 !!!

Im Rahmen einer internationalen Radtour von Juni bis September für die Rechte von internationalen Studierenden ist am 19. Juli ein Treffen und eine gemeinsame Fahrt von der UNO bis zur Uni für die Rechte von behinderten Studierenden geplant.

Organisiert wird dies von Studierenden einer internationalen Organisation (Campus Europae), die für die Rechte der Studierende durch halb Europa radelt. In Wien wird es einen Schwerpunkt für Studierende mit Behinderungen geben. Es ist geplant, dass es eine Resolution der Wiener Studierenden mit Behinderung geben soll. Bei ihrer Weiterfahrt werden die Studierenden auch diese Charta mitnehmen und vertreten.

In Wien ist ein Zusammenschluss von behinderten Studierenden mit den Teilnehmern der Europa-Tour geplant:
Vor dem UN-Gebäude und dem Konferenzzentrum sollen Aktivisten mit Behinderung und die internationalen Radfahrer einander begegnen, eine Resolution über die angestrebten Rechte von Studierenden mit Behinderungen soll übergeben werden und eine gemeinsame Fahrt mit Rädern, Rollis und Skatern mit möglichst vielen behinderten Studierenden und auch Absolventinnen oder Interessierten sollen teilnehmen.

Nähere Informationen siehe Link: http://www.rideforyourrights.org/

Programmablauf – Ride for Your Rights am 19.Juli 2011 in Wien:

Ab 16 Uhr:
Treffpunkt vor dem Austria Center (Konferenzzentrum bei der UNO)–>siehe Karte unten
Ersatz Donauinsel – Reichsbrücke (wenn das nicht möglich ist)

Ab 17 Uhr:
Eintreffen der Rad-Tour: Getränke, Erfrischungen, Gespräche
Feierliche Übergabe einer Charta für die Rechte von Studierenden mit Behinderungen

Ab 18 Uhr (Abfahrt):
Ride for Your Rights Tour mit behinderten Studierenden, AktivistInnen…
(mit Rollis, Skates, Rädern):
Reichsbrücke -> Lasallestraße -> Praterstern -> Praterstraße -> Aspernbrücke
-> Stubenring -> entlang des Rings bis zur Universität

18.30 bis ca 20.30
Universitäts-Arkadenhof ab : Eintreffen der Tour um ca 19.00:

 

Wir hoffen, dass viele Studierende und Interessierte an diesem Radtour teilnehmen werden.
Es ist ein wichtiges Anliegen für Studierenden mit Behinderung.

Wenn Ihr Fragen habt, bitte schreibt uns per E-Mail an info(at)voegs.at !

Drucken